Psychiatrische Institutsambulanzen (PIAs)

Unser Behandlungsansatz

Bei uns steht der Mensch als Ganzes im Vordergrund und erfährt eine auf ihn abgestimmte Behandlung. Das Therapieangebot ist hauptsächlich systemisch fundiert, beinhaltet aber auch Verhaltenstherapie, psycho-edukative, interaktionelle, themenzentrierte und körpertherapeutische Elemente.

Zu den Angeboten gehören Gesprächsgruppen und Ergotherapie genauso wie Konzentrationstraining und Entspannungsgruppen.

Der zentrale Behandlungsansatz ist:

  • Gesundheit zu fördern und zu erhalten,
  • den Blick auf individuelle Ressourcen (Stärken, Fähigkeiten, Kompetenzen) und Bewältigungsstile zu richten und
  • die Ressourcen der Lebenswelt, insbesondere der sozialen Netzwerke, die in ihrer schützenden Funktion als „soziales Immunsystem" beschrieben werden, einzubeziehen.

Wir richten also unseren Focus auf die Gesundheit unserer Patienten und nicht auf ihre kranken Anteile. Konkret bedeutet dies, den Patienten in die Lage zu versetzen, ein grundlegendes Gefühl für mehr Kontrolle seiner eigenen Lebensbedingungen zu erlangen.

Die persönliche Gesundheitsvorstellung, die Gesundheits- und Lebensgeschichte und die Lebensqualität des Patienten stehen im Mittelpunkt. Gemeinsam werden Krankheitsbewältigungsstrategien und individuelle, positive Gesundheitskonzepte entwickelt.

So wird Krankheit als Chance gesehen und Erfolgsorientierung an die Stelle von Versagenserwartung gesetzt.

Verschiedene Fachgruppen

Seelische Probleme und Erkrankungen haben sehr oft vielfältige Ursachen. Deshalb setzt sich unser Team aus verschiedenen fachspezifischen Berufsgruppen zusammen. Dies gewährleistet, dass die Betroffenen ein individuelles, den eigenen Wünschen und Bedürfnissen entsprechendes Angebot in Anspruch nehmen können. Unsere Behandlung wird durch eine enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, psychosozialen Einrichtungen und Behörden des Werra-Meißner-Kreises vervollständigt.  

Es handelt sich auf dieser Seite um Informationen der Praxis. Wir garantieren nicht für die Richtigkeit der Angaben.

Ansprechpartner

Battenfeld, Katarzyna

Psychiatrische Institutsambulanz Eschwege

Querl, Carsten

Psychiatrische Institutsambulanz Eschwege

Hinweis für Patienten aus dem Raum Hessisch Lichtenau

Patienten des Einzugsbereichs der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) Hessisch Lichtenau wenden sich bitte bei medizinischen Fragestellungen an die Ärzte der PIA Witzenhausen.

Dr. Buschhorn, Andreas

Psychiatrische Institutsambulanz Witzenhausen

Ampf, Jürgen

Psychiatrische Institutsambulanz Witzenhausen

Zentrale Eschwege 
Tel.: 05651-82-0

Zentrale Witzenhausen
Tel.: 05542-504-0

ISO 9001:2008

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH betreibt die beiden Krankenhäuser in Witzenhausen und Eschwege . Gesellschafter sind der Werra-Meißner-Kreis und die Stadt Witzenhausen.

Kontakt

Klinikum Werra-Meißner GmbH
Elsa-Brändström-Str. 1
37269 Eschwege

Telefon: 05651 /  82 0
Telefax: 05651 /  82 1016
E-Mail: e-mail@klinikum-wm.de

© Klinikum Werra-Meißner GmbH | Impressum

 
Kontakt & Anfahrt
Notruf