Fachabteilungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Angiologie

Die Angiologie ist eine Sektion innerhalb der Kardiologie des Klinikums Werra-Meißner. Sie wird von Dr. Henning Köhler geleitet. Die Angiologie ("Gefäßmedizin") ist ein Teilbereich der Inneren Medizin und befasst sich unter anderem mit Erkrankungen der Halsschlagadern, der Becken- und Beinschlagadern, der Nierenschlagadern und Venenerkrankungen. Ein häufiges Krankheitsbild ist die „Schaufensterkrankheit“, bei Verschlüssen der Becken-Beinschlagadern. Das Fachgebiet der Angiologie ist ein wichtiger Teil des Gefäßzentrums am Klinikum Werra-Meißner. Sehr eng ist die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zwischen interventionellem Angiologen und Gefäßchirurg. Bei den so genannten Hybrid-Operationen ist das eine Kombination aus einer klassischen gefäßchirugischem OP in Kombination mit einem endovaskulärem Eingriff mit Hilfe von Kathetern und Stents. Hier arbeiten Dr. Köhler und Dr. Reitmeier (Gefäßchirurg) sehr eng zusammen.

Angiologie

Dr. med. Köhler, Henning

Sektionsleiter Angiologie

So erreichen Sie uns:

Tel.: 05651 / 82 1641

Zentrale Eschwege 
Tel.: 05651-82-0

Zentrale Witzenhausen
Tel.: 05542-504-0

ISO 9001:2008

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH betreibt die beiden Krankenhäuser in Witzenhausen und Eschwege . Gesellschafter sind der Werra-Meißner-Kreis und die Stadt Witzenhausen.

Kontakt

Klinikum Werra-Meißner GmbH
Elsa-Brändström-Str. 1
37269 Eschwege

Telefon: 05651 /  82 0
Telefax: 05651 /  82 1016
E-Mail: e-mail@klinikum-wm.de

© Klinikum Werra-Meißner GmbH
Impressum
Datenschutzerklärung

 
Kontakt & Anfahrt
Notruf
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen