Gut versorgt
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Labor

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH betreibt Labore an beiden Krankenhausstandorten.

In unserem gut ausgestatteten Zentrallabor am Standort Eschwege ist ein fachkompetentes Team von 13 Mitarbeiter/-innen rund um die Uhr einsatzbereit.

Am Standort Witzenhausen werden in einem Notfall-Labor die zeitkritischen und lebensnotwendigen Untersuchungen vor Ort durchgeführt. Tagsüber wird das Notfall-Labor im Wechsel von einer Arzthelferin und 5 MTLA aus Eschwege betreut. Am Abend und in der Nacht wird die Betreuung des Notfall-Labors von fachkompetenten Mitarbeiter/-innen der Aufnahme- und Intensivstation des Standortes übernommen.

Die weitergehende Routineuntersuchungen werden im Zentrallabor Eschwege durchgeführt. Um auch hier eine zeitnahe Diagnostik zu gewährleisten, finden täglich mehrere Routinefahrten zwischen den beiden Standorten statt.  

Mit Hilfe einer leistungsfähigen EDV werden Befunde direkt an die Einsender übermittelt. Die Qualitätssicherung ist entsprechend den Richtlinien der Bundesärztekammer organisiert.

Zusätzlich wird in unserem Labor ein Blutdepot zur Versorgung des Klinikums mit Blutpräparaten geführt. Spezialprodukte können gezielt beim Blutspendedienst Kassel angefordert werden.

Für planbare operative Eingriffe besteht die Möglichkeit der Eigenblutspende beim Blutspendedienst in Kassel. Die Eigenblutspenden werden im Blutdepot gelagert.

Unser Labor wird fachlich unterstützt von der Firma  Med-Lab GmbH in Kassel. Als externer Partner steht uns das Labor Staber in Kassel zur Seite.  

Ansprechpartner

Schäfer-Hasecke, Kerstin

Stellv. Laborleiterin

Leistungen

Das Zentrallabor sichert die Labordiagnostik für alle Fachbereiche und Ambulanzen.

In den Bereichen

  • Klinische Chemie,
  • Hämatologie,
  • Gerinnungsdiagnostik,
  • Hormondiagnostik,
  • Immunhämatologie,
  • Urindiagnostik und Blutgasanalytik

werden jährlich ca. 500 000 Analysen erstellt.

Zentrale Eschwege 
Tel.: 05651-82-0

Zentrale Witzenhausen
Tel.: 05542-504-0

ISO 9001:2008

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH betreibt die beiden Krankenhäuser in Witzenhausen und Eschwege . Gesellschafter sind der Werra-Meißner-Kreis und die Stadt Witzenhausen.

Kontakt

Klinikum Werra-Meißner GmbH
Elsa-Brändström-Str. 1
37269 Eschwege

Telefon: 05651 /  82 0
Telefax: 05651 /  82 1016
E-Mail: e-mail@klinikum-wm.de

© Klinikum Werra-Meißner GmbH
Impressum
Datenschutzerklärung

 
Kontakt & Anfahrt
Notruf
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen