Zur Startseite
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Unternehmensverbund

Gesundheitsholding Werra-Meißner

Die Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH wurde im Jahr 2004 von dem Werra-Meißner-Kreis und dem Zweckverband Kreis- und Stadtkrankenhaus Witzenhausen gegründet. Eine der wesentlichen Aufgaben der Gesundheitsholding ist das Führen und Steuern der Krankenhäuser sowie die Entwicklung weiterer moderner Versorgungsstrukturen mit dem Ziel, träger- und strukturübergreifender Lösungen für den Werra-Meißner-Kreis.

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH mit den Standorten Witzenhausen und Eschwege entstand 2010 nach der Verschmelzung der Kreiskrankenhaus Eschwege GmbH und der Kreis- und Stadtkrankenhaus Witzenhausen GmbH. Die Klinikum Werra-Meißner GmbH wird als kommunales Plankrankenhaus mit eigener Rechtspersönlichkeit (GmbH) geführt und mehrheitlich von der Muttergesellschaft Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH gehalten. Gesellschafter der Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH sind zu 86,7 % der Werra-Meißner-Kreis und zu 13,3 % die Stadt Witzenhausen.

Drei zusätzliche Einrichtungen

Neben dem Klinikum Werra-Meißner gehören drei weitere Einrichtungen zum Unternehmensverbund der Gesundheitsholding Werra-Meißner.

Eine dieser Gesellschaften ist die Gesellschaft für medizinische Versorgungszentren Werra-Meißner mbH (MVZ Werra-Meißner GmbH), die über kassenärztliche Sitze verfügt. Gesellschafter der MVZ Werra-Meißner GmbH ist die Klinikum Werra-Meißner GmbH.

Das MVZ Luisenstraße hat zwei Fachbereiche:

Innere Medizin (Herr MU Dr. Riad El Eid und Herr Marco Lubitz) und

Gynäkologie (Frau Dr. Marietta Lucas-Wesemeier).  

Die Leistungsschwerpunkte von Herrn Dr. El Eid sind die Gastroenterologie, Kardiologie, Schilddrüsen- und allgemeine Sonographie.

Die Leistungsschwerpunkte von Marco Lubitz ist  gesamte kardiologische, nicht-invasive Diagnostik. Dazu gehören zum Beispiel Belastungs- und Langzeit-EKGs, Langzeit-Blutdruckmessungen oder Echo-Kardiographien.

Die Leistungsschwerpunkte von Frau Dr. Lucas-Wesemeier sind die Schwangerenvor- und nachsorge, Krebsfrüherkennung und –nachsorge, Urogynäkologie, Kinderwunsch- und Teeniesprechstunde sowie die Kontrazeptionsberatung.


Kontakt

MVZ Luisenstraße MVZ Luisenstraße

Luisenstraße 23b, 37269 Eschwege

Tel.: 05651 / 3028-0

Fax: 05651 / 3028-18

Mail: mail@mvz-wm.de


Die Gesellschaft GHS Werra-Meißner Gesundheitsservice GmbH (GHS Werra-Meißner GmbH) erbringt unterschiedliche Serviceleistungen im Umfeld der Gesundheitswirtschaft (Technischer Dienst, Unterhaltsreinigung, Speisenversorgung). Gesellschafter der GHS Werra-Meißner GmbH ist die Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH.

Die PRN Werra-Meißner Gesellschaft für medizinische Prävention, Rehabilitation und Nachsorge mbH (PRN Werra-Meißner GmbH) erbringt im Wesentlichen Hygieneberatungsleistungen und Ergotherapeutischen Leistungen. Hauptgesellschafter ist die Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH. Weiterhin beteiligt sind zu 25% die Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau gGmbH und zu 24% Konsul Eymer.

DOWNLOAD GESELLSCHAFTSSTRUKTUR

Sie möchten mehr über die Gesellschaftsstruktur der Unternehmensgruppe
Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH erfahren? Nutzen Sie unser Download-Dokument!

Unternehmensstruktur Gesundheitsholding Werra-Meißner (.pdf-Dokument)

Zentrale Eschwege 
Tel.: 05651-82-0

Zentrale Witzenhausen
Tel.: 05542-504-0

ISO 9001:2008

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH betreibt die beiden Krankenhäuser in Witzenhausen und Eschwege . Gesellschafter sind der Werra-Meißner-Kreis und die Stadt Witzenhausen.

Kontakt

Klinikum Werra-Meißner GmbH
Elsa-Brändström-Str. 1
37269 Eschwege

Telefon: 05651 /  82 0
Telefax: 05651 /  82 1016
E-Mail: e-mail@klinikum-wm.de

© Klinikum Werra-Meißner GmbH
Impressum
Datenschutzerklärung

 
Kontakt & Anfahrt
Notruf
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen