MEDIZIN & PFLEGE

Finden Sie auf einen Blick unsere Fachabteilungen, Zentren, Ambulanzen, Tageskliniken, Therapieabteilungen und weiteren Leistungsbereiche.

KARRIERE & AUS­BILDUNG

Wir setzen uns für unsere Mitarbeiter ein, bieten Aus- und Weiterbildung sowie hervorragende Karrierechancen und sehen uns als Vordenker mit Bodenhaftung!

LOB & KRITIK

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Feedback geben, denn nur so können wir erfolgreich daran arbeiten, hervorragend für Sie da zu sein.

AKTUELLES

Kommende Veranstaltungen, die neuesten Pressemeldungen und unser Magazin KlinikumPlus können Sie sich hier anschauen.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Aktuelles zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Im Klinikum besteht weiterhin Maskenpflicht

Da sich in der letzten Zeit Vorfälle gehäuft haben, bei denen Besucher und Patienten das Klinikum ohne Maske betreten wollten, weist das Klinikum Werra-Meißner aus gegebenem Anlass auf Folgendes hin: Gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen besteht in Krankenhäusern (genau wie in Altenheimen, Arztpraxen etc.), auch nach dem Wegfall vieler Schutzmaßnahmen in anderen Bereichen des öffentlichen Lebens weiterhin Maskenpflicht (FFP2 oder OP). Das soll dem Schutz von vulnerablen Patientengruppen dienen und auch Besucher und Krankenhaus-Personal vor Covid-Infektionen schützen. Wir bitten darum, dieser Pflicht entsprechend nachzukommen, da ein Zutritt vom Besuchermanagement am Einlass sonst nicht gestattet werden kann.

Besucher im Klinikum müssen weiterhin Test-Nachweis vorlegen

Besucher von Patienten an allen Standorten des Klinikums Werra-Meißner müssen weiterhin einen aktuellen negativen Test-Nachweis erbringen – egal ob geimpft, genesen oder ungeimpft. Das sieht die Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen auch nach der Aufhebung vieler anderer Maßnahmen noch weiterhin vor. Der Test muss negativ sein und aus einem offiziellen Testzentrum stammen (Schnelltest maximal 24 Stunden, PCR-Test maximal 48 Stunden alt). Selbsttests werden nicht anerkannt, auch das Klinikum bietet keine Tests an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Alle Infos zur neuen Regelung finden Sie unter: Besuchsregelung ab 23.3.

Klinikum weist auf 3G-Regelung in allen Ambulanzen hin

Das Klinikum Werra-Meißner weist aus gegebenem Anlass (steigende Covid-Zahlen und Infektionsschutzgesetz) auf die 3G-Regelung in allen Ambulanzen und Praxen des Hauses hin. Dies gilt auch für die Praxen des MVZ Luisenstraße. Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss bei einem Termin einen Test-Nachweis (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden, PCR-Test max. 48 Stunden alt) aus einem offiziell anerkannten Testzentrum vorweisen. „Damit wollen wir einen weiteren Beitrag zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern leisten“, erklärt Geschäftsführer Christoph R. Maier.
Ausgenommen sind selbstverständlich dringende Notfälle, die sofortiges Handeln erfordern.

Tests im Klinikum nur für Patienten

Da sich in jünger Zeit Anrufe mehren, bei denen sich Bürger für PCR-Tests für private Zwecke im Klinikum Werra-Meißner, überwiegend in der Abteilung Anästhesie, anmelden wollen, weisen wir auf Folgendes hin: In unserem Haus werden nur Patienten bei stationärer Aufnahme oder vor Operationen PCR-getestet. Externe können sich hier nicht wie in einem Testzentrum für private Zwecke testen lassen! Wir bitten um ihr Verständnis.


Bitte informieren Sie sich als Patient oder Besucher über die aktuellen Regelungen am Klinikum Werra-Meißner in Verbindung mit der Coronavirus-Pandemie.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Charta

Video über unsere Studenten im Praktischen Jahr

Video zur Ausbildung in der Pflege 

Video der Studenten unserer Hamburger Partner-Uni im Klinik-Alltag

IHR REGIONALER PARTNER IN GESUNDHEITSFRAGEN

Klinikum Werra-Meißner

Das Klinikum Werra-Meißner stellt mit seinen Krankenhäusern in Witzenhausen und Eschwege die medizinische Grund- und Regelversorgung in der Region Werra-Meißner und darüber hinaus sicher. Als kommunales Krankenhaus mit mehr als 500 Betten beschäftigen wir an beiden Klinikstandorten über 1.000 Mitarbeitende und versorgen rund 19.000 stationäre und 36.000 ambulante Patienten pro Jahr. Das Klinikum Werra-Meißner ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen und des UMCH Campus Hamburg.


Karriere & Ausbildung im Klinikum Werra-Meißner

Auf der Suche nach einem Job mit Zukunft sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen ein hervorragendes Umfeld für Ihre Ausbildung, Ihr Studium oder Ihre (weitere) Karriere. Ob Mediziner/in oder Pflegekraft, Azubi oder FSJler/in, Profi im kaufmännischen Bereich, in der IT oder auf einem anderem Gebiet – es lohnt sich, unsere aktuellen Stellenangebote und weitere Informationen anzusehen!

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

Studium mit dem Klinikum Werra-Meißner

Ausbildung am IfGK. Ihr Einstieg in eine Karriere im Gesundheitswesen!

An unserem Institut für Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung bilden wir jährlich ca. 30 staatlich examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen aus. Neben dieser dreijährigen Ausbildung können Sie auch in nur einem Jahr die Berufsausbildung zur/zum Krankenpflegehelferin/ Krankenpflegehelfer absolvieren.

Neuigkeiten aus dem Klinikum Werra-Meißner

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

KLINIKUM PLUS - UNSER MAGAZIN

Unser Klinikmagazin informiert Sie über Neuigkeiten aus dem Klinikum, über aktuelle Gesundheitsthemen und vieles mehr.

Geboren im Klinikum Werra-Meißner

UNSER STORCHENNEST

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten. Datenschutzinformationen