Chirurgische Abteilung im Krankenhaus Witzenhausen aufgestockt

19. Dez 2016

Das Witzenhäuser Krankenhaus hat in der Chirurgie seit einigen Monaten zwei neue Ärzte im Team. Und damit auch neue Kompetenzen und Leistungen für die Patienten vor Ort.

Die Chirurgie im Klinikum Werra-Meißner am Standort Witzenhausen wird von einer Chefarzt-Doppelspitze geleitet: Prof. Dr. med. Michael Korenkov ist spezialisiert auf Allgemein- und Viszeralchirurgie, während sich Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kock um den Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie kümmert.

Da beide Chefärzte sowohl in Witzenhausen als auch in Eschwege operieren, hat das Klinikum Werra-Meißner zwei weitere Oberärzte an Bord geholt, um die Patienten aus Witzenhausen und Umgebung immer optimal behandeln zu können. Seit August erweitert Johannes Barton, erfahrener Chirurg aus Hann. Münden, das Spektrum in der Chirurgie. Seinen Schwerpunkt sieht er vor allem in der Bauchchirurgie. „Dazu gehören zum Beispiel Leisten- und Beckenbrüche oder Dickdarm- und Gallen-OPs“, sagt Barton.

Ebenfalls neu am Klinikum ist Dr. med. Maren Kapella. Die Berlinerin ist inzwischen drei Tage die Woche vor Ort. Mit ihr hat die Abteilung eine rheumatologische Hand- und Fußchirurgin gewinnen können, die sich auf orthopädische Operationen spezialisiert hat. „Aber ich mache auch anderes – nicht ausschließlich Hände und Füße“, betont die Medizinerin. Laufende Qualitätsinitiativen, unter anderem im Traumanetzwerk und im Endoprothesenzentrum, sorgen für hohe Standards in der Versorgung der Patienten. Und auch nachdem sie das Krankenhaus verlassen haben, können Patienten mit chronischen Wunden – unter bestimmten Voraussetzungen – die von Prof. Dr. med. Michael Korenkov initiierte Verbandssprechstunde in Witzenhausen nutzen.

Die Sprechstunden

Prof. Dr. med. Michael Korenkov / Allgemein- und Viszeralchirurgie:
montags und donnerstags: 13.00-15.00 Uhr
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kock / Orthopädie und Unfallchirurgie:
dienstags: 13 bis 15 Uhr, freitags: 12.00-14.00 Uhr

Bei der OP-Vorbereitung: Der neue Oberarzt Johannes Barton bespricht mit Petra Künzel, Leitung OP im Witzenhäuser Krankenhaus, die Details für die bevorstehende Operation. Foto: Strecker
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen