Trotz der bitteren Kälte gehen die Bauarbeiten am Klinikum weiter

20. Jan 2017

Damit der neue Funktionstrakt zwischen dem Hauptgebäude des Eschweger Krankenhauses und dem Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie (ZPP) gebaut werden kann, musste zuerst ein alter Gebäudeteil weichen, der zum Großteil als Lager genutzt wurde. Jetzt werden die Fundamente gelegt für den Neubau.

Trotz des Frostes wird weiter gearbeitet. Über die Fortschritte auf der Baustelle am Klinikstandort Eschwege halten wir Sie auf dem Laufenden. Hier noch einige Eindrücke von den Bauarbeiten:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen